• Bettina Butscher

Meine 10 liebsten Make-up Produkte

Aktualisiert: Jan 5

Hey meine Lieben,


herzlich Willkommen zu diesem Produkt-Review!


Ich möchte Euch hier zeigen, welche 10 Produkte sich schon seit meiner Ausbildung zum Make-up Artist in meinem Make-up Kit bewährt haben und Euch auch erklären, warum ich diese immer wieder kaufe.


Los geht's!




Nr. 1: die "Rock 'n' Kohl" Kajal-Stifte von Charlotte Tilbury


Die Rock'n'Kohl Kajal-Stifte von Charlotte Tilbury kaufe ich immer wieder, weil die sich total gut verblenden lassen und sie sich deswegen gerade für smokey Make-up Looks total gut eignen.


Viele Kajale, die ich ausprobiert habe, lassen sich entweder nicht gut verblenden oder sie lösen sich in Luft auf.


Das ist bei den Rock'n'Kohls definitiv nicht der Fall.


Einziger Nachteil: der etwas hohe Preis.


Mit 34 CHF leider nicht ganz günstig, dafür bekommt man aber super gute Qualität.




Nr. 2: die "Prismatic Eye Shadows" von NYX


Zugegeben ich bin erst vor kurzem auf diese Lidschatten gestossen, aber die haben mich wirklich überzeugt.


Die Deckkraft ist einmalig und dazu lassen sie sich auch noch super gut verblenden.

  

Und mit ca. 8 CHF auch noch sehr preiswert.


Für mich definitiv ein Gewinn!


Nr. 3: der "Augen-Make-up Entferner" spezial waterproof von MAYBELLINE


Maybelline schreibt hier auf dem Ettikett: "Entfernt schnell und sanft wasserfestes Augen-Makeup."


Und ich hätte es auch gar nicht besser sagen können. Der Remover entfernt wirklich super schnell sämtliches Make-up, ohne lange Einwirkzeit oder starkes Reiben auf den Augenlidern und dem Wimpernkranz.


Es gibt Menschen, die auf diesen Remover allergisch reagieren können. Ich kann das von meiner Seite aus jedoch nicht bestätigen.

Weder ich noch eine Kundin oder ein Model hat bisher darauf allergisch reagiert.


Also für mich gehört dieser Remover auf jeden Fall in mein Make-up Kit!



Nr. 4: der "Translucent Loose Setting Powder" von Laura Mercier


Ja, ich gebe es zu:

Ich konnte es auch nicht mehr hören.


In jedem Tutorial wurde dieser Puder verwendet und ich dachte mir nur:

"Was haben die alle mit diesem Puder??

Was kann dieser schon, ausser mattieren??"


Bestellt habe ich ihn dann schlussendlich trotzdem und bin jetzt selber der totale Fan geworden. :)


Ja, der Puder ist mit seinen 60 CHF schon eher etwas teuer. Aber dafür hält er wirklich sehr lange.


Man benötigt nur sehr wenig Produkt und es mattiert einfach so natürlich und ohne auf der Haut zu sitzen.


Es ist auch super fein, weswegen man es auch sehr dünn auftragen kann und ihn deshalb auch kaum auf der Haut spürt.


Meiner Meinung nach gibt es nicht viele Puder, die sich mit dem translucent loose setting powder messen können!



Nr. 5: die "Eyeshadow Primer Potion" von Urban Decay



Das ist bestimmt schon die dritte Tube in den letzten 1.5 Jahren und ich mag diesen Primer immer noch.


Was mir daran so gut gefällt, ist einerseits, dass er leicht hautfarben getönt ist und dadurch gerade helle Brauntöne in ihrer Farbe nicht verändert.


Ich muss sagen, dass ich schon einen Unterschied feststelle, ob ich den Primer vor dem Lidschatten aufgetragen habe oder nicht.


Mit dem Primer lassen sich generell alle Lidschatten viel besser verblenden, die Farbe des Lidschattens wird enorm verstärkt und dazu kommt, dass der Lidschatten sich auch nach mehreren Stunden in der Lidfalte nicht ansammelt.


Ein kleiner Nachteil hat er allerdings: Man sollte ihn keinesfalls zu dick auf das Lid auftragen, ansonsten wird der Lidschatten fleckig. 



Nr. 6: der "Masterpiece" Mascara von Max Factor


Dieser Mascara ist einer meiner liebsten und ich benutze ihn fast täglich.

Ich habe oftmals Mühe, dass der Mascara nicht bröckelt und dann am unteren Lid verschmiert.


Das finde ich furchtbar.


Mit diesem Mascara jedoch ist mir das noch nie passiert und dabei ist er nicht mal wasserfest!

Er hält den ganzen Tag und bleibt an Ort und Stelle.


Für mich ist er definitiv ein Gewinn und mit seinen rund 20 CHF auch noch ziemlich preiswert!



 Nr. 7: die "Electric" Lidschatten-Palette von Urban Decay


Ich liebe die "Electric" Lidschatten-Palette von Urban Decay!


Die Farben machen aus jedem Make-up einfach etwas Besonderes.


Und wie alle Urban Decay Paletten, lassen sich auch diese Lidschatten super gut verblenden und haben eine sehr gute Deckkraft. 


Diese Palette ist aus meinem Kit nicht mehr weg zu denken und ich nehme sie so gut wie zu jedem Auftrag mit.


So viel ich weiss, war diese eine special edition und ist leider nicht mehr verfügbar.


Eine sehr ähnliche Palette ist die "It's Designer" Palette von MAC. Die Farben sind sehr ähnlich und die Qualität ist genau so gut wie die von Urban Decay.

Das Einzige was mich bei der MAC Palette etwas stört, ist, dass die 4 Farben (Orange, Pink, Hellgrün und Gelb) ganz oben matt sind.


Dafür hat man bei der MAC Palette 2 Farben mehr. Gerade das Schwarz, welches in die Palette integriert wurde, ist sehr praktisch.


Der goldene und bronzefarbene Lidschatten sind enorm pigmentiert und ein klarer Gewinn für diese Palette.


Alles in allem mag ich aber die Urban Decay Palette trotzdem ein bisschen besser. 


Nr. 8: die Avène Creme für empfindliche Haut


Diese Creme ist nicht nur aus meinem Kit nicht mehr weg zudenken sondern auch aus meinem Leben.


Ich benutze sie schon seit 10 Jahren an mir selber und würde sie für nichts in der Welt ersetzen wollen.


Ja, sie ist leider etwas teurer.

So eine Tube kostet etwa 25 CHF und ist auch nur in der Apotheke erhältlich.


Dafür spendet sie super viel Feuchtigkeit und enthält in einem für mich sehr angenehmen Verhältnis Öl.


Ein weiteres Plus ist, dass sie keine Duftstoffe enthält und nicht mit Pflegeinhaltsstoffen übersättigt ist. Das verträgt meine Haut nämlich überhaupt nicht.


Auf der Haut aufgetragen fühlt sie sich einfach mega gut an. Ich benutze sie ebenfalls auch an meinen Kundinnen und Models und auch da habe ich bis jetzt nur positive Rückmeldungen bekommen.


Generell kann ich alle Avène Produkte nur empfehlen! 




Nr. 9: die "Sweet Peach" Palette von Too Faced


Ich liebe diese Palette!


Sie ist mein Baby und ich nehme sie an jeden Auftrag, an jedes Shooting und in jeden Urlaub mit.


Die Farben sind sehr pigmentiert und lassen sich enorm gut verblenden, und das auch ganz ohne Primer.


Zudem gefällt mir sehr gut, dass sie sowohl kalttonige wie auch warmtonige Brauntöne enthält und auch ein grüner und violetter Lidschatten in der Palette mit enthalten sind.

Zusätzlich sind noch zwei hautfarbene Lidschatten mit dabei (ganz unten links), um dem Lid eine Base geben zu können, sollte man keinen Primer verwenden wollen.

Dann enthält sie auch noch diesen super schönen champagnerfarbenen Lidschatten (ganz oben, zweite Farbe von links), den, wie man sieht, ich am meisten in dieser Palette verwendet habe.


Diese Farbe passt zu so vielen Hauttönen und lässt die Augen einfach strahlen.


Meiner Meinung nach ist diese Palette ein Allrounder, der für so viele Anlässe passt und perfekt für den Urlaub geeignet ist. Zudem ist für fast jeden Hautton etwas mit dabei!



Nr. 10: Die Pinsel von MAC, Nr. 217 und 239


Diese zwei Pinsel begleiten mich schon seit meiner Ausbildung und sie sind aus meinem Kit nicht mehr weg zudenken.

 

Ob ich jetzt ein smokey eye, eine Einblende oder einen anderen Look mache, ich verwende zu 90% diese zwei Pinsel. Ich besitze auch von jedem Pinsel bestimmt 3 Stück.


Ich finde einfach die Grösse der Pinselspitze total ideal und sie passen sich so vielen verschiedenen Augenformen an. 


Den 239er verwende ich sehr gerne, um den Lidschatten kompakt auf das Auge zu geben oder um den Lidschatten kleinflächig zu verblenden.


Den 217er nutze ich eigentlich genau für das Gegenteil, nämlich um den Lidschatten leicht aufzutragen oder grossflächig zu verblenden. 


Diese zwei Pinsel sind für mich einfach der Schlüssel zu einem perfekt verblendeten Augen Make-up!




Das waren sie, meine TOP 10 Lieblingsprodukte!


Ich hoffe, es hat Euch gefallen und dass vielleicht auch der eine oder andere Tipp mit dabei war.

Hast Du selber auch ein Lieblingsprodukt?

Dann schreib mir gerne eine Nachricht!


Ich bin sehr gespannt und probiere gerne auch das eine oder andere Produkt, das Du mir vorgeschlagen hast, selber mal aus.


Bis dann und liebe Grüsse,

Bettina

13 Ansichten

© 2020 by Bettina Butscher